fbpx

Fünf am Freitag – Woche 12

Spread the love

Hallo und herzlich willkommen zu „Fünf am Freitag“! Wir vergleichen diese Woche Elektromotoren mit Benzinmotoren (ratet mal, welche besser din?), aber wir kümmern uns auch um die Sorgen, die Menschen wegen der Akkus haben. Lasst uns starten!

  1. Elektro- vs. Benzinfahrzeuge
    „In der linken Ecke haben wir Elektromotoren und in der rechten Ecke haben wir Benzinmotoren!!!“ Das ist vielleicht nicht so dramatisch wie wir vielleicht glauben, aber der frühere Tesla-Ingenieur Dustin Grace spricht über das „epische“ Duell.
  2. Wenn Dein Elektrofahrzeug in den Himmel kommt
    Viele Menschen sorgen sich darum, was mit alten Akkus von Elektroautos und -rollern passiert. Auch wenn die Akkus von NIU unglaublich sind, werden sie nicht ewig leben. Die guten Nachrichten? Lithium-Ionen-Akkus haben enormes Recycling-Potential.
  3. 38,6 Milliarden US-Dollar
    Das ist das vorhergesagte Marktpotential für Elektroroller bis 2024. Letzte Woche haben wir über den Elektroautomarkt geschrieben, aber wir glauben, dass der Elektrorollermarkt noch aufregender ist. Welches Herz schlägt nicht schneller, wenn man an 38,6 Milliarden US-Dollar denkt?
  4. Ein geschäftiger Start-Up-Boom
    In den USA fühlt sich der Überland-Busverkehr veraltet an – weil er es ist. Oder zumindest ist das das, was Armir Harris glaubt. Er ist der Gründer von Shofur und möchte die Branche mit neuer Technologie und mehr Komfort revolutionieren. Vielleicht sehen wir eines Tages sogar Elektromotoren in diesen Bussen?!
  5. Wie kommen Erneuerbare Energien in der großen Masse an?
    Antwort: Akkus. Schau Dir an, wie der MIT-Professor Dustin Grace erklärt, wie diese Erfindung, der Flüssigmetall-Akku, Wind- und Solarenergie zu einem zuverlässigen Teil des „Grid“ machen wird.

Aktuelle Ereignisse:
Gemäß Forbes, ist der Besitz eines Elektroautos mittlerweile günstiger als der eines Benzinautos.