fbpx

Fünf am Freitag – Woche 19

Spread the love

Herzlich willkommen in Woche 19! Diese Woche sehen wir uns wie immer Neuigkeiten über Akkus und den Elektrofahrzugmarkt an, aber wir sprechen auch über „Urban Design“. Warum macht sich ein Elektrorollerhersteller Gedanken über Urban Design? Weil wir versuchen, die Probleme der urbanen Mobilität zu lösen und alle dabei mithelfen müssen!

  1. Weihnachtseinkäufe?
    Suchst Du nach einem Buch für Deine Familie? Wie wäre es mit The Nature of Urban Design? Der leitende Stadtplaner von New York City, Alexandros Washburn bringt Expertise und Aufregung in das Thema Urban Design. Alleine die Bilder sind sind es schon wert, das Buch zu kaufen!
  2. Public spaces – make it or break it
    Das ist es, was Amanda Burden über den Erfolg der Städte sagt. Schau Dir ihren Ted Talk an, in dem sie aufgrund ihrer Erfahrung als Verhaltensforscherin nutzt, um die perfekte Stadt zu beschreiben.
  3. Alles über Verkehr…
    Schau Dir Mobility Lab an! Diese Website teilt alles, was man über Verkehr wissen muss – von Neuigkeiten und rechtlichen Änderungen bis hin zu allgemeiner Forschung. Wir verwenden Sie, um thematisch mithalten zu können und das solltest Du auch!
  4. Elektrofahrzeuge sind perfekt für… Entwicklungsländer? 
    Ja, das stimmt! Dieser fundierte Artikel des Stanford Energy Journals erklärt, wie die niedrigen Fahrtkosten und Unterhaltskosten für Entwicklungsländer vorteilhaft sind. Wir glauben, dass Elektroroller noch effektiver sein können.
  5. Der Erfinder der Lithium-Ionen-Akkus schafft Verbesserungen…
    John Goodenough had den Lithium-Ionen-Akku erfunden, aber das war für ihn nicht gut genug. Gemeinsam mit seinem Forschungstem hat er einen Glas-Elektrolyt-Akku erfunden, der stärker ist und schneller lädt.